Anfahrt

Anfahrt


So finden Sie Frontignan auf einer grösseren Karte.

Mit dem Bus: 
https://de.isilines.com
https://www.flixbus.de/
Ideale Ausfahrt von der A9 (?la Languedocienne?) oder von der A75 (?la Méridienne?) ist die Mautstelle N°33 "Sète/Balaruc les Bains":

2 Stunden von Toulouse und Marseille (über die A9)
3 Stunden von Barcelona, Lyon, Grenoble und Nizza entfernt (über die A9),

3 ½ Stunden von Clermont Ferrand (über die A75 und den Millau-Viadukt (Millau-Brücke).                                            
 

Mit dem Zug:
Frontignans Bahnhof (SNCF) befindet sich im Stadtzentrum; die Fahrt ins Stadtinnere Montpelliers dauert 12 Minuten. Es gibt eine TGV-Linie (Schnellzuglinie) nach ins 7km entfernte Sète.

SNCF -bd de la République

Telefon : 3635 (0.34 ¤/mn)
Telefon : Kontakt  TER 33 (0)800 886 091
www.sncf.com

Mit dem Boot auf dem Rhone-Sète-Kanal ("Canal du Midi"):
Der Kai ist nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum mit seinen vielen Geschäften entfernt (100 Meter).

Die Brücke öffnet sich während der Hochsaison automatisch 2x täglich um 8h30 und 16h vom 01. April bis zum 10. November und 1x täglich um 16h vom 11. November bis zum 31. März.
 

Mit dem Flugzeug:  
Frontignan ist 30 Minuten vom Montpellier-Méditerranée Flughafen und 45 Minuten vom Béziers-Vias Flughafen entfernt.
www.montpellier.aeroport.fr
www.beziers.aeroport.fr