Die Heimat des Muskatwein

Frontignan, die Heimat des Muskatweins


Jahrhundertelange hingebungsvolle Arbeit brachten diesen einzigartigen und berühmten Wein hervor, “die kleine Traube” Muskat, die 1936 als erster Wein die “Herstellerbezeichnung” in Frankreich verliehen bekam.






Die 100% natürlichen Muskatweine Frontignans spiegeln perfekt und mit ausserordentlichen Geschmack die ganze Komplexität dieser aussergewöhnlichen Landschaft wider.

 

Die Weinberge Frontignans mit ihrem idealen Boden und ihrer Südausrichtung zusammen mit dem günstigen Klima und dem lokalen Wind ermöglichen es uns, diesen einzigartigen Mittelmeerwein zu produzieren. Sein köstliches Aroma macht ihn zu einem herrlichen Apéritif und lässt Gänseleberpastete und Blauschimmelkäse ganz besonders gut schmecken.



Der natursüsse Muskatwein der traditionellen Weinlese ist mittelsüss mit einem überlappenden Aroma von Feige und kristallisierten Zitrusfrüchten.

 

Der trockene Muskat ist ein trockener Weisswein aus den Trauben junger Reben, der sehr kalt serviert wird und sehr gut zu Meeresfrüchten und weissen Fleisch schmeckt. Der Likörwein ist angenehm dickflüssig, hält lange im Mund vor und besitzt Aromen von kristallisierten Orangen, Feigen und Honig. Unter anderem kann er zu Schokoladendesserts und Obstsalat getrunken werden. Der Brandy von Marc: Muskat- und Blumenaromen können als Likör oder als Cocktail genossen werden.

 

Wo eine frontignan Muskat kaufen?

Übermässiger Alkoholgenuss kann der Gesundheit schaden.